Lavendeleis

Lavendeleis

Du möchtest Deinen Gästen mal einen ganz neuen Nachtisch servieren? Dann ist diesen Lavendeleis genau das Richtige für Dich und deine Freunde.


Du hast Bedenken, dass das Eis nur seifig schmecken könnte durch den Lavendel? Da kann ich Dich beruhigen. Das Eis hat nur eine ganz leichte, unterschwellige Lavendelnote. Allerdings musst du darauf achten die Lavendelblüten nicht zu lange in der Sahne ziehen zu lassen. Je länger du diese drin lässt, so intensiver wird das Lavendeleis.

Lass es Dir schmecken.

Für 6 Portionen

120 ml Milch
1 Vanilleschote
250 ml Sahne
6 Eigelb
200 g Zucker
4 frische Lavendeldolden
(Ersatzweise 1 EL getrocknete Blüten)

Zubereitung Zubereitungszeit: 1 Std.

Für dieses sommerliche Lavendeleis die Vanilleschote aufschneiden und das Mark vorsichtig auskratzen. Die Milch in einen Topf geben und auf 35°C erhitzen. Dann die Sahne, Eigelb, Vanillemark und die Schote hinzugeben. Die Vanillemilch auf 85°C erhitzen.

Danach den Topf von der Herdplatte nehmen und die Lavendelblüten hinzufügen. Alles zusammen zwei Stunden ziehen lassen und danach die Milch durch ein feines Sieb geben und vollständig auskühlen lassen.

Zum Schluss die Vanille-Lavendel-Milch in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Drucke & teile dieses Rezept
Print this page
Print
Email to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare