Orientalischer Kartoffelsalat

Orientalischer Kartoffelsalat

Orientalischer Kartoffelsalat – Kartoffelsalat mal anders. Dieser Salat besticht durch seine Frische und die feinen orientalischen Gewürze. Noch dazu wird keine Mayo oder ähnliches verwendet. Lediglich leichter Joghurt und ein klein wenig Schmand wird den Kartoffeln beigemengt.


Hinzukommt knackiges Gemüse, wie Gurke und Paprika und auch ein Hauch von Minze. Der orientalische Kartoffelsalat schmeckt hervorragend zu kurzgebratenem Fleisch und Fisch. Du kannst ihn natürlich aber auch solo – als vegetarisches Hauptgericht – essen.


Ich wünsche Dir einen guten Appetit.


Bist du auf der Suche nach einem weiteren Kartoffelsalat-Rezept? Dann findest Du hier meinen Kräuter-Kartoffelsalat.

Für 4 Personen

800 g kleine fest kochende Kartoffeln
400 g Auberginen
5 El Olivenöl
2 El helle Sesamsaat
2 El Sesamsaat
1 El Kreuzkümmel
Salz
200 g Gurke
1 rote Paprika
200 g Tomaten
1 rote Zwiebel
90 g Petersilie
30 g Minze
3 El Granatapfelsirup
Pfeffer
Chilflocke
150 g Joghurt
50 g Schmand
2 El Zitronensaft
2 El geröstetes Sesamöl
1 Tl Oregano
Zucker

Zubereitung Zubereitungszeit: 1 Std. | Ruhezeit: 30 Min.

Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Die Aubergine würfeln. Beides in eine Schüssel geben und mit 3 El des Olivenöls, 1 EL heller und dunkler Sesamsaat, Kreuzkümmel und Salz mischen. Alles auf ein Backblech geben und bei 220°C 40 Minuten backen. Danach herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

Das Gemüse, sprich Gurke, Paprika, Tomate und Zwiebel, sehr fein würfeln. Petersilie und Minze von den Stängeln abzupfen und fein hacken. Die Gemüsewürfel mit der Petersilie und der Minze in einer Schüssel mit dem restlichen Olivenöl und dem Granatapfelsirup mischen. Den entstandenen Salat mit Salz, Pfeffer und Chilli abschmecken und kaltstellen.

Joghurt, Schmand, Zitronensaft und Sesamöl verrühren. Dressing mit Salz, Pfeffer, Oregano und 1 Prise Zucker abschmecken. Restliche Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und abkühlen lassen.

Kartoffeln und Auberginen mit dem Dressing mischen. Kartoffelsalat 30 Minuten ziehen lassen. Petersiliensalat und Kartoffelsalat auf Tellern anrichten und mit dem geröstetem Sesam bestreut servieren.

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare